Zug Zug Zug .....hallo, ich bin´s: GEFRO

Freitag, 15. März 2013

GEFRO

Eine sehr liebe, aber auch energische, sehr gute Bekannte nervte mich schon
seit einiger Zeit mit dem Versuch mich von Gefro-Produkten zu überzeugen.
"Das musst du unbedingt probieren" und "Ich nehme fast alles von GEFRO" oder
"Soll ich dir mal was mitbestellen"?

Tja, und wie heisst es so schön?: Steter Tropfen höhlt den Stein.

Ich habe mir ein Probierpaket von GEFRO bestellt.

 
GEFRO ist ein traditionsreicher Familienbetrieb mit tiefer Verwurzelung im schönen
Allgäu. Gegründet wurde GEFRO 1924 und schon seit 25 Jahren gibt es die beliebten
Probierpakete.
 
Suppen, Soßen und Würzen werden in liebevoller Handarbeit auf höchsten
Niveau hergestellt. Bevor ein neues Produkt in das GEFRO-Sortiment aufgenommen
wird, durchläuft es viele Prüfstufen. Das kann sehr lange dauern und dann wird erst
einmal im Familienkreis gestestet. ;-)
 
Unter www.gefro.de kann man super online bestellen. Der Shop ist sehr ansprechend,  
sehr schön aufgeteilt und alles leicht zu finden
 
Suppen                         weitere Produkte
Soßen                           Service
Würzen                        Produktnährwerte
GEFRO BIO                Rezepte
Messer & Co               
 
Wer noch nicht weiss, was er Ostern kochen soll, findet unter "Rezepte" bestimmt  ein
leckeres Ostermenü.
 
Folgende Produktproben habe ich bekommen:
 
 
 
Sauce Bolognese, Soße zu Braten, Helle BIO Soße
 

Würzmischung "Bella Italia" und Pesto Verde
 
 
Die gute GEFRO Suppe
 
Probiert habe ich bisher einmal die GEFRO-Suppe. Ich vor kurzem ziemlich heftige
Magenprobleme und konnte nicht richtig essen. Aber, wie das so ist, der Hunger war
da. Eine schöne heiße GEFRO-Suppe hat mir da wirklich gut getan. Also, die kann
ich schon mal empfehlen.
 


 

Dies waren "schnelle" Senfeier mit der GEFRO "Helle Soße". Auch nicht schlecht
und sehr schnell gemacht.
 

Ich wollte noch schnell den Teller fotografieren, aber mein Mann war schneller. Er
hatte halt Hunger. Leider "manscht" er immer seine Kartoffeln. Für Fotos sieht das
dann nicht besonders schön aus. Dazu gab es noch einen kleinen gemischten Salat.
Alles in Allem ein sehr schnelles und trotzdem leckeres Essen. Also die helle Soße
ist auch nicht schlecht.

Am Sonntag möchte mein Mann gern Nudeln essen. Vielleicht werde ich dann die
Bolognese ausprobieren.

Das einzige, was ich wohl nicht so gern mag, ist das Pesto Verde. Aber vielleicht
mag es mein Mann. Sonst bekommt es die energische, liebe Bekannte. ;-)

Also das, was ich bisher probiert habe und das was meine energische, liebe und beste
gute Bekannte mir vorschwärmte war eigentlich recht positiv.

Séhr gut gefällt mir die Rezept-Seite im Internet. Schaut einfach mal vorbei.




Kommentare:

  1. Heidi :D!

    Du glaubst gar nicht wie sehr du mich gerade zum kichern gebracht hast *g* - du weißt wieso ;-).

    Wenn es schnell gehen soll nehme ich die Gefro Sachen auch mal ganz gerne.

    Die Bolognese finde ich zB echt gut wenn es die mit Soja ist. Da merkt man kaum das kein richtiges Hack drin ist.

    Ausserdem liebe ich die Edelpilzcremesuppe und die Tomatensuppe/Soße zum binden ist auch super (und sehr flexibel).

    Die Messer von Gefro sind scharf wie hulle - hat sie dir aber sicher auch schon gezeigt ;-).

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ja ein tolles Testpaket, schön, dass man damit so schnell und einfach kochen kann :)

    Bin nun übrigens Leser bei dir ;)

    LG
    Sabine

    AntwortenLöschen